Cookies & Datenschutzrichtlinie

Diese Website, highdiveapparel.com (die „Website“), wird von High Dive Apparel betrieben. In dieser Datenschutzrichtlinie beziehen sich Verweise auf „wir“, „uns“, „unser“ auf High Dive Apparel.

Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine einfache Textdatei, die vom Server einer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Jedes Cookie ist für Ihren Webbrowser einzigartig. Es enthält einige anonyme Informationen wie eine eindeutige Kennung und den Namen der Website sowie einige Ziffern und Zahlen. Es ermöglicht einer Website, sich an Dinge wie Sie, Ihre Vorlieben oder den Inhalt Ihres Einkaufskorbs zu erinnern.

Die meisten Websites, die Sie besuchen, verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, indem sie es dieser Website ermöglichen, sich an Sie zu „erinnern“. Um mehr über Cookies zu erfahren, besuchen Sie  All About Cookies.


Wie lange halten Cookies?

Cookies haben eine unterschiedliche Lebensdauer, je nachdem, wofür sie verwendet werden:

Sitzungscookies sind temporäre Cookies und werden nur gespeichert, bis Sie die Website verlassen oder Ihren Webbrowser schließen.

Permanente Cookies dauern für einen festgelegten Zeitraum, der im Cookie definiert ist, und ermöglichen der Website, das Gerät wiederzuerkennen, wenn der Benutzer auf diesem Gerät zu dieser Website zurückkehrt.


Wer setzt Cookies?

Erstanbieter-Cookies werden von der Website gesetzt, die Sie besuchen, und können nur von dieser Website gelesen werden.

Cookies von Drittanbietern werden von einer anderen Organisation als dem Betreiber der Website gesetzt. Dies kann zu Zwecken der Website-Messung erfolgen, damit ein Drittanbieter-Dienst auf der Website betrieben werden kann oder um Werbung auszurichten oder zu liefern.


Wie verwenden wir Cookies?

Die Website verwendet eine Reihe von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die es uns ermöglichen, ein verbessertes, personalisiertes Erlebnis anzubieten. Die in Cookies gespeicherten Informationen fallen in die folgenden Kategorien:

Unbedingt notwendige Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, damit Sie die Website und ihre Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies sind wir nicht in der Lage, von Ihnen angeforderte Dienste bereitzustellen, wie z. B. das Anzeigen von Inhalten oder den Kauf von Grand-Prix-Tickets.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, beispielsweise welche Seiten Besucher am häufigsten besuchen und ob sie Fehlermeldungen erhalten. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind aggregiert und daher anonym und werden nur verwendet, um die Funktionsweise der Website zu verbessern.

Funktions-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der Website, sich an von Ihnen getroffene Entscheidungen zu erinnern (z. B. Ihren Benutzernamen und bevorzugte Einstellungen). Dies würde es uns ermöglichen, Ihnen lokale Wetterberichte bereitzustellen, sich an Änderungen zu erinnern, die Sie an der Textgröße vorgenommen haben, oder Dienstleistungen zu erbringen, die Sie angefordert haben. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden und können Ihre Browsing-Aktivitäten auf anderen Websites nicht verfolgen.

Targeting- oder Werbe-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Werbung zu liefern, die für Sie und Ihre Interessen relevanter ist, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine Werbung sehen, und um die Effektivität der Werbekampagnen zu messen. Sie werden in der Regel von Werbenetzwerken mit Zustimmung des Website-Betreibers platziert. Sie merken sich, dass Sie eine Website besucht haben, und diese Informationen werden mit anderen Organisationen wie Werbetreibenden geteilt.

Um Cookies zu verwalten, die mit Targeting- oder Werbeaktivitäten verknüpft sind, besuchen Sie Your Online Choices.

Um die Verfolgung durch Google Analytics auf allen Websites abzulehnen, besuchen Sie Google Analytics Opt Out.


Wie man Cookies kontrolliert

Sie können alle Cookies, die sich bereits auf Ihrem Gerät befinden, löschen und deren Platzierung verhindern.Wenn Sie dies tun, müssen Sie jedoch möglicherweise einige Einstellungen bei jedem Besuch einer Website manuell anpassen, und einige Dienste und Funktionen funktionieren möglicherweise nicht

In allen gängigen Browsern können Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern – Sie können Ihren Webbrowser beispielsweise so einrichten, dass er Sie benachrichtigt, wenn Sie ein Cookie erhalten, und Ihnen die Möglichkeit gibt, zu entscheiden, ob Sie es akzeptieren oder nicht. Sie finden diese Einstellungen normalerweise im Menü „Optionen“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers. Um diese Einstellungen zu verstehen, können die folgenden Links hilfreich sein, oder Sie können die Option „Hilfe“ in Ihrem Browser für weitere Unterstützung verwenden.

Cookie-Einstellungen in Internet Explorer und Edge
Cookie-Einstellungen in Firefox
Cookie-Einstellungen in Chrome
Cookie-Einstellungen im Safari-Web und  iOS.

.